B

Beringstraße

Eine Karte der Beringstraße

Beringstraße ist der Name der Meerenge, die Asien von Nordamerika trennt. Sie verbindet den Nordpazifik mit dem Nordpolarmeer und ist an ihrer engsten Stelle etwa 82 km breit. 1728 wurde sie von Vitus Bering als erstem Europäer entdeckt.

Backsteingotik

Die Marienkirche in Lübeck, ein Beispiel norddeutscher Backsteingotik

Bojaren

Bojaren ist ein Adelstitel, der eine Stellung unterhalb des Fürsten oder Zaren. Der Titel war vor allem in Bulgarien, Serbien, dem russischen Zarenreich und Litauen verbreitet. Bojaren waren meist reiche Großgrundbesitzer.

Balten, Baltikum

Die baltischen Staaten: Estland, Lettland, Litauen (von Nord nach Süd)

Als Balten bezeichnet man die Bewohner des Baltikums im Nordosten Europa. Das Baltikum besteht heute aus den Staaten Estland, Lettland und Litauen. Vor der Eroberung des Baltikums durch den Deutschen Ritterorden im 13. Jahrhundert lebten in diesem Gebiet verschiedene Stammesgruppen, wie die Kuren, Liven oder Prußen.

Burka

Die Burka bedeckt das Gesicht vollständig und lässt vor den Augen ein Stoffgitter zum Durchschauen.

Die Burka ist ein bodenlanger Ganzkörperschleier, der in Afghanistan und Pakistan verbreitet ist und von Frauen in der Öffentlichkeit getragen wird.
Der Islam kennt unterschiedliche Formen der Verschleierung, von denen vor allem die Burka in Europa kontrovers diskutiert wurde.

Bund deutscher Sozialisten

Der Bund deutscher Sozialisten wurde am 1. Juni 1917 von wolgadeutschen Arbeitern und Intellektuellen gegründet. Sein Ziel war es, die Wolgadeutschen für den Sozialismus zu begeistern und (nach der Oktoberrevolution 1917) beim Aufbau des Sozialismus in der Sowjetunion mitzuwirken. 

Bürgerliche Revolution von 1917

Nach anhaltenden militärische Misserfolgen, eine katastrophalen Wirtschaftslage und erheblichen Versorgungsproblemen an der Front und im Inland kam es im Februar 1917 in Russland zu einer Revolution. Der Zar wurde abgesetzt und an seine Stelle trat eine provisorische Regierung. Diese sollte die Lage verbessern und eine russische Verfassung ausarbeiten. Ersteres gelang nicht wirklich, die Regierung beendete den Krieg nicht und der Krieg lief auch weiterhin schlecht. Zu einer Verfassung kam es nicht mehr, da die provisorische Regierung im Herbst 1917 von der Oktoberrevolution hinweggefegt wurde – die Kommunisten übernahmen die Macht.