1945 gelang einer US-amerikanischen Forschergruppe die Entwicklung der ersten Atombombe. Dabei half unter anderem das Wissen mehrerer vor den Nazis geflohener deutscher Physiker. Als die Bombe dann fertig war, hätten die USA das Wissen um ihre Herstellung gern nur für sich behalten. Das war aber eine Illusion. Auch in der Sowjetunion und in anderen Ländern hatte sich das Wissen um die Atomspaltung verbreitet.
Das Foto zeigt einen Atombombentest 1954 auf dem Bikini-Atoll.
Zu Beginn des 18. Jahrhunderts wurde in England die erste praktisch nutzbare Dampfmaschine entwickelt und erfolgreich eingesetzt. Auch die Engländer wollten das Wissen um diese Maschine eigentlich nicht weitergeben und wenn doch, dann nur für sehr viel Geld. Also schickte Preußen, das auch gern so eine Maschine haben wollte, Diplomaten und Ingenieure nach England. Diese sahen sich die Maschinen an, fertigten Zeichnungen an und brachten diese zurück nach Preußen. Dort bauten sie dann selber Dampfmaschinen.
Bis zur 'Entdeckung Amerikas' waren der Tabak und das Rauchen in Europa unbekannt. Europäische Seeleute und Entdecker beobachteten die amerikanischen Ureinwohner beim Inhalieren von Tabak und probierten es selber aus. Das Ergebnis gefiel ihnen gut genug, um selber mit dem Rauchen anzufangen und diesen Brauch mit nach Europa zu bringen.
Das Bild zeigt die Zeichnung 'Der Raucher' von Adriaen van Ostade (1610-1685).
Adriaen van Ostade
The smoker
PD
Der Vorläufer der Gitarre, die Laute, wurde von den Arabern im Mittelalter entwickelt. Die Kreuzritter brachten das Instrument dann nach Europa, wo es schnell zum Lieblingsinstrument der Minnesänger wurde.
Das Papier wurde wohl schon vor über 2000 Jahren in China entwickelt. Zu Beginn des Mittelalters verbreitete es sich dann in die arabische Welt (wahrscheinlich über chinesische Kriegsgefangene). Die Europäer kamen wiederum während der Rückeroberung des damals muslimischen Spaniens im 12. Jahrhundert hinter das Geheimnis der Papierherstellung.
Niklas Bildhauer/gerolsteiner91
FileStack retouched
CC 2.0 BY-SA