Impressum, Datenschutzerklärung und Nutzungsbedingungen

Impressum

Institut für digitales Lernen GbR

Dominikanergasse 2

85072 Eichstätt

Tel: +49 (0)163 84 39 771

info@institut-fuer-digitales-lernen.de

 

Gesellschafter:

Dr. Florian Sochatzy, PD Dr. Marcus Ventzke

 

Inhaltlich Verantwortlicher gem. § 55 II RStV: PD Dr. Marcus Ventzke

Umsatzsteuer-Identifikationsnummer gem. § 27a UStG: DE280564570

Haftungsausschluss

Links zu externen Angeboten kontrollieren wir bei Implementierung sorgfältig, übernehmen jedoch für die dort befindlichen Inhalte keine Haftung.

Die Institut für digitales Lernen GbR übernimmt keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen und Web-Angebote (im folgenden „Informationen“). Haftungsansprüche gegen die Institut für digitales Lernen GbR, die sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der angebotenen Informationen oder durch die Nutzung fehlerhafter oder unvollständiger Informationen verursacht wurden, sind grundsätzlich ausgeschlossen, sofern seitens der Institut für digitales Lernen GbR kein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt. Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Institut für digitales Lernen GbR behält sich ausdrücklich vor, Teile von Seiten, Inhalte oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung ganz oder vorübergehend einzustellen.


 

 

Datenschutzerklärung

Das mBook Russlanddeutsche Kulturgeschichte Nordrhein-Westfalen wurde vom Institut für digitales Lernen GbR produziert. Wir nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten auf Grundlage der Datenschutzgesetze sehr ernst. Die folgenden Ausführungen verschaffen Ihnen einen Überblick darüber, welche Art von Daten zu welchem Zweck erhoben werden und in welchem Umfang diese Daten Dritten zugänglich gemacht werden.

Das OER (Open Educational Resource) mBook Russlanddeutsche Kulturgeschichte erfordert grundsätzlich keine Angaben von personenbezogenen Daten.

Serverstatistiken (Logfiles)

In den stets anfallenden Serverstatistiken (Server-Logfiles) werden die Daten gespeichert, die Ihr Browser automatisch übermittelt. Dies sind: Browsertyp und -version, Betriebssystem, IP-Adresse, anfragende Domain, Datum, Uhrzeit und abgerufene Seiten/Dateien, übertragene Datenmengen. Es ist uns nicht möglich, diese Daten bestimmten Personen zuzuordnen. Auch eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird von uns nicht vorgenommen. Die Weitergabe dieser Daten an Dritte findet nicht statt.

Google Analytics

Das Portal digitale-schule.nrw nutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Durch die Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Website wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen, wenn es z.B. zu technischen Ausfällen in Europa kommt, kann es notwendig werden, dass die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt wird. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Website-Aktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout

Nähere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz finden Sie unter den Google Analytics Bedingungen bzw. unter der Google Analytics Übersicht. Wir weisen Sie darauf hin, dass auf dieser Website Google Analytics um den Code "gat._anonymizeIp();" erweitert wurde, um eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen (sog. IP-Masking) zu gewährleisten.

Cookies

Bei der Nutzung mBooks Russlanddeutsche Geschichte entstehen an mehreren Stellen sogenannte Cookies, also Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Wenn Sie dies nicht möchten, können Sie in Ihren Browsereinstellungen die Annahme von Cookies verweigern. In der Folge ist es jedoch möglich, dass nicht mehr alle Funktionen dieser Webseite zur Verfügung stehen.

Ansprechpartner für Datenschutz

Das Institut für digitales Lernen legt größten Wert auf Transparenz und steht Ihnen bei Fragen zum Umgang mit Ihren Daten und zu dieser Datenschutzerklärung jederzeit zur Verfügung. Bei Fragen zur Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten, bei Auskünften, Berichtigung, Sperrung oder Löschung von Daten sowie Widerruf ggf. erteilter Einwilligungen können Sie sich jederzeit über info@institut-fuer-digitales-lernen.de an uns wenden.

Nutzungsbedingungen

Einführung

Die Institut für digitales Lernen GbR (nachfolgend: “Anbieter”) ist ein Unternehmen des Bildungs-, Kultur- und Wissenschaftsbereichs, das digitale und multimediale Bildungsmedien (nachfolgend: “Angebote”) produziert.

1 Geltungsbestimmungen

Die Institut für digitales Lernen bitten alle Nutzerinnen und Nutzer, diese Nutzungsbedingungen sorgfältig durchzulesen, denn für eine (Geschäfts-)beziehung zwischen der Institut für digitales Lernen GbR (nachfolgend auch: “Anbieter“) und den Nutzerinnen und Nutzern bilden diese Nutzungsbedingungen den rechtlichen Rahmen. Abweichende Bedingungen und Regelungen der Nutzerinnen und Nutzer erkennt der Anbieter nicht an, es sei denn, ihrer Geltung wurde von ihm ausdrücklich zugestimmt.

2 Verfügbarkeit des Angebots

Die Institut für digitales Lernen GbR ist darum bemüht, jederzeit einen ordnungsgemäßen Betrieb ihrer Angebote sicherzustellen. Die Institut für digitales Lernen GbR ist kein Technologieanbieter im Bereich Hosting. Die Institut für digitales Lernen GbR arbeitet mit einem Technologiepartner (Mittwald CM Service GmbH & Co. KG) zusammen, dessen Server ausschließlich in Deutschland betrieben werden und der die Verfügbarkeit der Angebote garantiert. Für Serverausfälle, die die Mittwald CM Service GmbH & Co. KG zu verantworten hat, übernimmt die Institut für digitales Lernen GbR keine Verantwortung.

Wartungsarbeiten an den technischen Systemen finden zwischen 22.00 Uhr und 6.00 Uhr statt. In dieser Zeit kann es vereinzelt zu Nutzungseinschränkungen kommen.

Damit Sie unser Angebot in vollem Maße nutzen können, halten Sie Ihr Betriebssystem und den Internetbrowser bitte möglichst aktuell. Bei Gebrauch veralteter Technologien besteht die Möglichkeit, dass Sie unsere angebotenen Leistungen nur eingeschränkt nutzen können.

3 Datenschutz

Zu datenschutzrechtlichen Fragen verweisen wir auf unsere Datenschutzerklärung.

4 Haftung

Die Institut für digitales Lernen GbR übernimmt keinerlei Gewähr für die Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der bereitgestellten Informationen in ihren Angeboten. Haftungs- und Schadenersatzansprüche, die sich auf die Nutzung oder Nichtnutzung unserer Angebote beziehen, sind grundsätzlich ausgeschlossen, sofern kein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt.

Die Institut für digitales Lernen GbR behält sich ausdrücklich vor, seine Angebote ohne gesonderte Ankündigung zu verändern.

5 Urheber-, Marken- und Namensrechte, Eigentumsrechte

Sofern nicht anders angegeben, sind die Inhalte das mBook Russlanddeutsche Kulturgeschichte der Instituts für digitales Lernen GbR unter einer Creative Commons Lizenz "Namensnennung – Weitergabe unter gleichen Bedingungen 4.0 International" lizensiert. Soweit Inhalte im mBook Russlanddeutsche Kulturgeschichte nicht vom Anbieter selbst erstellt worden sind, sind die Eigentums- und Nutzungsrechte Dritter höher zu achten.

6 Schlussbestimmungen

Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des UN-Kaufrechts. Sofern gesetzlich zulässig, ist Erfüllungsort und ausschließlicher Gerichtsstand Ingolstadt. Diese Nutzungsbedingungen bleiben auch bei rechtlicher Unwirksamkeit einzelner Punkte in ihren übrigen Teilen verbindlich.

Der Anbieter behält sich das Recht vor, diese Nutzungsbedingungen ohne Angabe von Gründen zu ändern, soweit dies aufgrund von Änderungen der Leistungen seiner Angebote oder aufgrund rechtlicher Änderungen oder infolge technischer Fortentwicklungen erforderlich ist. Dies gilt speziell dann, wenn geänderte Nutzungsbedingungen von Bildungsmedienportalen neue Regelungen im Angebot erforderlich machen.

Abgeänderte Nutzungsbedingungen und/oder Datenschutzbestimmungen werden den Nutzerinnen und Nutzern zum Eintritt von Änderungen per E-Mail zugesandt. Legen sie innerhalb von sechs Wochen keinen Widerspruch ein, gelten diese als angenommen. Im Fall eines Widerspruchs gegen die Abänderung kann der Anbieter der betreffenden Nutzerin oder dem Nutzers die weitere Nutzung der von Änderungen betroffenen Angebote verwehren. Diese Rechtsfolgen werden der betreffenden Person in der E-Mail, die die geänderten Allgemeinen Geschäftsbedingungen enthält, mitgeteilt.